PETER BAUMGARTNER



war wie sein Amtsvorgänger Matyus Kommunist. Die Verwaltungsgeschäfte führte zu dieser Zeit eine aus 48 Mitgliedern bestehende provisorische Bezirksvertretung. Sie bestand paritätisch aus je 16 Vertretern von ÖVP, SPÖ und KPÖ.






Quellen:
Klosterneuburg Geschichte und Kultur, Band 1 - Die Stadt
Foto: Stadtarchiv Klosterneuburg, Fotosammlung
Gestaltung: Dipl.-Ing. Heinz Köfinger