Führung durch die Ausstellung

Zäsuren 1918 und 1938
Stadtgeschichte im Kontext

mit dem Leiter des Stadtarchivs Herrn Mag. Wolfgang BÄCK

am 9. April 2019
im Stadtmuseum Klosterneuburg, Kardinal-Piffl-Platz 8


HINWEIS: KLICKEN Sie in ein BILD um es zu VERGRÖSSERN

Bild 1
Die interessante Thematik der Ausstellung
zieht sowohl KKG-Mitglieder als auch ...
Bild 2
... ganz allgemein lokalhistorisch
Interessierte fast magnetisch ...
Bild 3
... in das Klosterneuburger
Stadtmuseum.



Bild 4
Natürlich trifft man hier auf alte
und liebe Freunde...
Bild 5
... auch auf Obmann Dr. Karl HOLUBAR und
Stadtarchiv-Leiter Mag. Wolfgang BÄCK, ...
Bild 6
... der alsbald mit der spannenden Zeitreise
in die jüngste Geschichte beginnt.



Bild 7
Der Anfang der
Führung ...
Bild 8
... beschreibt mit Plakaten und
anderen schriftlichen Hinweisen ...
Bild 9
... die unruhige und entbehrungsreiche
Zeit nach dem 1. Weltkrieg.



Bild 10
Um Hamsterkäufen und Preistreiberei
entgegen zu wirken ...
Bild 11
... verkaufte die Stadtgemeinde selbst
Lebensmittel an die Bevölkerung ...
Bild 12
... und kümmerte sich auch um
die Gesundheit der Einwohner.



Bild 13
Am 3. November 1918 wurde die Sicherheits-
wache durch eine "Stadtwehr" verstärkt.
Bild 14
Lebensmittelkarten sollten die wenigen
Gebrauchsgüter gerechter verteilen.
Bild 15
Mit Mag. BÄCKs Ausführungen gings in eine
weitere Darstellung der Zwischenkriegszeit.



Bild 16
Gemeindevorstand 3.12.1918: L. FORSTER,
Wilhelm KNOTTEK, Dr. Friedrich VOGEL
Bild 17
Ehrenbürgerrecht für Peter ROSEGGER
(unter Bgm. Leopold HOFKIRCHNER)
Bild 18
Die SAMMLUNG STRADNER war eine der
Hauptquellen für diese Ausstellung.



Bild 19
Fahne der VATERLÄNDISCHEN FRONT
(E. DOLLFUß, K. v. SCHUSCHNIGG)
Bild 20
Werbung für SCHUSCHNIGG (die geplante
Volksabstimmung konnte nicht stattfinden)
Bild 21
Die Besuchermenge bewegt sich mit
Mag. BÄCK zum Abschnitt "Anschluss".



Bild 22
13. März 1938: Die Wehrmacht rückt ein -
Das Schützenregiment Nr.2 aus Meinigen
Bild 23
Kaserne Klosterneuburg
Leopoldstraße
Bild 24
Vom Klosterneuburger Rathaus aus: "Unsere
zu Hilfe gerufenen Brüder aus dem Reich"



Bild 25
Neue Fassung des
Diensteids für Beamte
Bild 26
Volksabstimmung zur "Wiedervereinigung
Österreichs mit dem Deutschen Reich"
Bild 27
Gauleiter und Landeshauptmann Dr. Roman
Jäger sprach zu den Bürgern der Stadt



Bild 28
Zu Hitlers 49. Geburtstag am 20. April
wurde die Jugend Klosterneuburgs ...
Bild 29
... zu feierlichen Aufmärschen
herangezogen.
Bild 30
Der 1.Mai, (Tag der Nationalen Arbeit) wurde
mit Maibaumerrichtung und Volksfest gefeiert.



Bild 31
Im September wurde auch in Niederösterreich
die Rechtsfahrordnung eingeführt.
Bild 32
Am 18. Okober 1938 wurde Klosterneuburg
als 26. Bezirk in Groß-Wien eingemeindet ...
Bild 33
und wurde erst 1954 wieder eine eigene
Stadt in Niederösterreich.



Bild 34
Herr Mag. Bäck empfahl den Kauf
des Ausstellungskatalogs, ...
Bild 35
... verabschiedete sich mit
gewohnter Herzlichkeit ...
Bild 36
... und übernahm die 2. KKG-Gruppe
zu einer neuerlichen Führung.



Quellen:
Klosterneuburg Geschichte und Kultur, Sonderband 9
Fotos: Gerda Köfinger und DI Heinz Köfinger
Gestaltung: DI Heinz Köfinger