Führung durch die

Kirche St. Gertrud und Vortrag über Pius Parsch

mit Mag. theol. Anton HÖSLINGER

am 22. September 2014


Bild 1
Die romanische Kirche St.Gertrud
beim ehemaligen 'Wäscherspital'...
Bild 2
...mit einer kurzen Erklärung zu ihrer
ziemlich langen Geschichte
Bild 3
Trotz ungünstiger Witterung sammelt
sich doch zahlreiches Publikum, ...



Bild 4
... das auf den Vortragenden wartet,
der auch pünktlich erscheint ...
Bild 5
... und eilenden Schrittes dem Ort
seiner kommenden Aktion zustrebt.
Bild 6
Die Zuhörerschaft hat sich in
das kleine Kirchlein begeben, ...



Bild 7
... dessen romanischer Ursprung
offensichtlich ist ...
Bild 8
... und seit der Gründung im 12. Jahrhundert
kaum verändert wurde.
Bild 9
Zusammen mit dem Vortragenden begrüßt
die KKG-Obfrau Dr. Edith SPECHT ...



Bild 10
... das interessiert wartende
Publikum ...
Bild 11
... und Mag. HÖSLINGER beginnt sogleich
mit seinen historischen Ausführungen.
Bild 12
Er zeigt das Messgewand des bekannten
Chorherrn und Liturgikers Pius PARSCH,...



Bild 13
... dessen wunderbare Ausführung
allgemeine Begeisterung erregt.
Bild 14
Die Grabplatte vor dem Altar zeigt, wohin
Parschs Leichnam letztlich überführt wurde.
Bild 15
Am Ende des Vortrags verabschieden sich
Obfrau Dr. SPECHT ...



Bild 16
... und der Chorherr Mag. HÖSLINGER
von einem begeisterten Publikum.
Bild 17
Nun können auch die Feinheiten der
romanischen Architektur ...
Bild 18
... mit ihren teilweise abenteuerlichen
Darstellungen eingehend betrachtet werden.



Bild 19
Die kürzlich entdeckten und restaurierten
bunten Fresken...
Bild 20
... finden ebenso ihre Bewunderer ...
Bild 21
wie die Kuppel über dem Altarraum ...



Bild 22
... und der erhöhte Sitz, der Gottes Thron
aus der Offenbarung symbolisiert.
Bild 23
Angeregte Dikussionen unter den
Zuhörern finden statt, ...
Bild 24
aber auch der Vortragende steht für
Publikumsfragen zur Verfügung.



Bild 25
Nach dieser gelungenen,
informativen Darbietung ...
Bild 26
... verlässt wieder einmal ein zufriedenes,
gutgelauntes KKG-Publikum ...
Bild 27
... den altehrwürdigen und interessanten
Veranstaltungsort



Fotos und Gestaltung
Fotos: DI Dr. Friedl Hermann, Gerda und DI Heinz Köfinger
Gestaltung: DI Heinz Köfinger