Führungen durch die Ausstellungen

"Der Bildhauer August Bodenstein"
mit Michael Bodenstein
"Funde aus dem Kellerareal des Hauses"
mit Dr. Wolfram Arbeo Scherer-Ottenfels

im Keller des Hauses "Stadtplatz 6"

am Freitag, dem 4. Juli 2014


Bild 1
Freitagnachmittag,
der KKG-Besucherzustrom steigt...
Bild 2
...auch die Obfrau und die Kassierin
sind bereits auf dem Plan...
Bild 3
...und auch altbekannte
Mitglieder haben sich eingefunden.



Bild 4
Pünktlich um 16 Uhr öffnet
der Hausherr das Eingansportal...
Bild 5
...der Abstieg in die Unterwelt
des Stadtplatzes beginnt...
Bild 6
...und unversehens befindet man sich in
der Welt des Bildhauers August Bodenstein .



Bild 7
Michael Bodenstein, der Sohn des Künstlers
erklärt Entstehungsgeschichten und...
Bild 8
korrigiert verbreitete Irrtümer. Neben Köpfen
von Beethoven und Clemens  Krauss...
Bild 9
sieht man auch ein Jugendbildnis des
Meisters selbst (weiss, Mitte voriges Bild)



Bild 10
Gipsmodell - rechts unten:
Sohn Michael mit Mutter
Bild 11
Eine Besucherin prüft Gewicht und
Struktur eines Gipsmodells
Bild 12
Modelle von Medaillen bzw. Gedenkplatten
diverser prominenter Perönlichkeiten



Bild 13
Meister Bodenstein mit einer
Auflistung seiner Werke (Auswahl)
Bild 14
Modell für die Darstellung eines
weiblichen Akts
Bild 15
Gipsmodell für eine Pieta



Bild 16
Medaille für Förderung
heimischer Kunst
Bild 17
Medaille für Kunst-. Denkmal- und
Heimatpflege
Bild 18
Hier übergibt Michael Bodenstein
die Führung an Dr. Arbeo Scherer-Ottenfels



Bild 19
Der Hausherr vor den Vitrinen mit Funden
aus dem Kellerbereich seines Wohnsitzes
Bild 20
Glas (zum Teil Scherben) aus
römischer Zeit
Bild 21
Gefäße und eine Amphore aus der
römischen Epoche Klosterneuburgs



Bild 22
Weitere Tongefäße aus der
ebengenannten Periode
Bild 23
Römische Kacheln mit
Elefanten-Darstellung (links unten)
Bild 24
Keramik auf der Vitrine mit Funden
aus der Karolingerzeit



Bild 25
Vitrinen mit Alchemistengefäßen (vor 1300)
und römischer Keramik
Bild 26
Glasgefäße von Alchemisten aus
dem Mittelalter
Bild 27
Funde aus der Jungsteinzeit und
eine Venus-von-Willendorf-Nachbildung)



Bild 28
Hier wird noch weiter gegraben
und geforscht (und elektrifiziert)
Bild 29
Keramikstützen einer römischen
Fußboden-Heizung
Bild 30
Ein weiterer Gang mit (versperrtem)
Gittertor zum Abgang in eine tiefere Ebene



Bild 31
Versteinerte Überreste eines
Ichtiosauriers
Bild 32
... aber auch ein
versteinerter Wurm...
Bild 33
Reste eines Höhlenbären mit merkwürdigem
runden Loch im Schädelknochen



Bild 34
So dicht und hart ist der Schlick, den der
Albrechtsbach im Keller hinterließ.
Bild 35
Nach dieser Zeitreise begeben wir uns wieder
in die Oberwelt...
Bild 36
und befinden uns im wunderschönen
Garten des Scherer-Ottenfeld-Hauses.



Fotos und Gestaltung:
Gerda und Dipl.-Ing. Heinz Köfinger