Führung durch die  Sonderausstellung 
"Pioniere in Klosterneuburg 1914 - 1918"
in der Magdeburg-Kaserne in Klosterneuburg

mit den Kuratoren
Vizeleutnant Carl KOHOUTEK und Vizeleutnant Adolf KREN

am 6. September 2014


Bild 1
Die Magdeburg-Kaserne in
Klosterneuburg an der Donau...
Bild 2
...mit ihrem attraktiven Stabsgebäude ...
Bild 3
...und schließlich dem Hinweis
zur Sonderausstellung



Bild 4
10:00: Die ersten KKG-Gäste
sind bereits anwesend ...
Bild 5
... und werden von den "Hausherren"
freundlich begrüßt.
Bild 6
Im Ausstellungsgebäude spricht
Vzlt KOHOUTEK einführende Worte ...



Bild 7
... und erklärt ausführlich, wie es
zum Attentat auf den Thronfolger ...
Bild 8
...am 12. Juni 1914 in Sarajevo kam.
Er zeigte das Verschwörer-Cafe ...,
Bild 9
... und die Festnahme des Attentäters
Gavrilo Princip, ...



Bild 10
...sowie die Presseberichte mit den ...
Bild 11
... damals üblichen grafischen
Illustrationen, ...
Bild 12
... und schließlich die Kriegserklärung
durch Kaiser Franz-Josef I.



Bild 13
Man sah die bunten
Einberufungssträußchen ...
Bild 14
... und das oft euphorische Einrücken
in den vermeintlich kurzen Krieg.
Bild 15
Auch Klosterneuburgs Katastralgemeinden
waren natürlich davon betroffen.



Bild 16
Interessiert folgten die Gäste
auch den Ausführungen von Vzlt KREN ...
Bild 17
... über den Dürnhof als K. u K."
Trainzeug- und Kfz-Ersatzdepot, ...
Bild 18
... von dem auch ein detailierter
Gebäudeplan zu sehen war.



Bild 19
Auch die Struktur der Klosterneuburger
Autoabteilung lag vor ...
Bild 20
... sowie auch Bilder von privaten Autos,
die ebenfalls "eingezogen" wurden.
Bild 21
Auch die Kolda-Garage in Kierling
war voll im Militäreinsatz.



Bild 22
Und während die Rösser im Dürnhof
gepflegt und trainiert wurden ...
Bild 23
... hatten die Pferde in Galizien mit
weit größeren Problemen zu kämpfen.
Bild 24
Am 21. November 1916 starb Kaiser
Franz-Josef I., aber der Krieg ging weiter



Bild 25
Auch die K. u. K. Eisenbahn nahm am
Krieg teil ...
Bild 26
... und die Pioniere bauten
solide Brücken ...
Bild 27
... über die jede Menge Kriegsgüter
transportiert wurden, ...



Bild 28
wobei die Eisenbahn manchmal auch als
Belastungstest herhalten musste.
Bild 29
Das zahlreiche Publikum folgte gebannt den
fachkundigen Erläuterungen Vzlt KRENs.
Bild 30
Wie man sehen konnte, kämpften auch
Politiker als Soldaten in diesem Krieg und...



Bild 31
Schauspieler wie Attila und Paul Hörbiger,
Karl Farkas und Hans Moser u. v. m.
Bild 32
Zum Kampfeinsatz kamen
Handfeuerwaffen, ...
Bild 33
zu Automatikwaffen umgebaute
Repetiergewehre, ...



Bild 34
... aber auch wassergekühlte
Schwere Maschinengewehre (bis 1938 !)
Bild 35
1918 war der Krieg aber dann doch zu Ende,
und auch die Kierlinger musterten aus...
Bild 36
Nach der wunderbaren Führung übergab die
Obfrau noch ein kleines KKG-Dankeschön.



Fotos und Gestaltung:
DI. Heinz und Gerda Köfinger