Soirée im Festsaal der Raiffeisenbank Klosterneuburg am 19. Jänner 2012 über

MOZARTS ALLTAGSLEBEN
und seine Beziehung zu Klosterneuburg
Vortrag von Univ. Prof. Dr. G. Günther BAUER (Mozarteum Salzburg)


Bild 1
Das Programm des Abends
Bild 2
Musiker L. SRNKOVA und P. F. GOMEZ
u. Obfrau Univ.-Prof. Dr. Edith SPECHT
Bild 3
Gästebegrüßung durch
den Gatten der Obfrau


Bild 4
Die erstern KKG-Mitglieder
haben sich eingefunden
Bild 5
Der Festsaal füllt sich...
Bild 6
Das Publikum wirkt positiv eingestellt...


Bild 7
Diskussion über den Vortragenden
und das angekündigte Thema
Bild 8
Im Publikum macht sich
gespannte Erwartung breit...
Bild 9
Dann erscheint der Vortragende
mit Bruder Dr. Hans-Jörg BAUER


Bild 10
Begrüßung der Gäste durch
Obfrau Univ. Prof. Dr. Edith SPECHT
Bild 11
Der Vortrag kann beginnen...
Bild 12
Prof. Bauer wendet sich
an die Zuhörerschaft...


Bild 13
...die Ausführungen sind ansprechend
und äußerst interessant...
Bild 14
Auch die Musik von Mozart
ist Darbietung vom Feinsten
Bild 15
Das anschließende Buffet
erfreut sich großer Beliebtheit...


Bild 16
...ist nett zubereitet und serviert...
Bild 17
...von den Schülerinnen der
Neuen Mittelschule Hermannstraße
Bild 18
NMS-Direktorin Ingeborg BERGER
im Gespräch mit dem Vortragenden


Bild 19
Auch die Getränke finden
(trockene Luft ?) genug Abnehmer
Bild 20
Intensive Nachbesprechung mit
Dip.-Ing. Raimund HOFBAUER
Bild 21
Die Veranstaltung endet wie gewohnt
fröhlich und gesellig.



Fotos:
Dr. Friedl Herman, Dipl.-Ing. Heinz Köfinger