Führung durch die Sonderausstellung
"Galerie der Moderne"
im Klosterneuburger Stiftsmuseum

mit Kurator MMag. Wolfgang HUBER

am 2. Juli 2013


Bild 1
Mit dem letzten KKG-Mitglied,
das zum Treffpunkt strebt...
Bild 2
...nähert sich die Besucherzahl
in der Sala Terrena ihrem Maximum...
Bild 3
...und als schließlich Kurator
MMag. Wolfgang HUBER erscheint...



Bild 4
steht dem Eintauchen in die Ausstellung
eigentlich nichts mehr entgegen.
Bild 5
Begrüßung der Besucher
durch den Kurator...
Bild 6
...mit Erläuterung des Motivs und
der Inhalte von Saal I: Kreuz.



Bild 7
Peter Atanasov: Kreuzigung
Alfred Virant: Kreuz 2010
Bild 8
Peter Atanasov: Umbrisches Kreuz
Bild 9
Ferdinand Welz: Kruzifix (links)
Ernst Ferdinand Wondrusch: Kreuz (Mitte)



Bild 10
Markus Redl:
Gestern und Morgen
Bild 11
Saal II Thema 1:
Leiden - Passion - Martyrium
Bild 12
Saal II Thema 2:
Memento Mori



Bild 13
Markus Redl: Zwischen Himmel und Erde
(Bronze, 3-teilig)
Bild 14
Elke Punkt Fleisch: Allzweckreinigerinnen
(UT: Den Rest macht hoffentl. die Putzfrau)
Bild 15
Adrienne (Ada) Doxat-Fistravec:
Am Fuße des Kreuzes-



Bild 16
F. Elsner: Totentanz: Paradies, Mutter/Kind
Bauern, Spielmann, Bettler und Dirne
Bild 17
Franz Elsner: Totentanz: König, Soldaten
Auferstehung II, Auferstehung III
Bild 18
Saal III Thema: Erlösung - Auferstehung -
- Menschwerdung



Bild 19
Mariele Bergmann:
Leidkulturen (Frau in Burka mit Kind)
Bild 20
Adrienne Doxat-Fistravec:
Anbetung der Könige
Bild 21
Saal IV Thema 1:
Suchende und Zweifelnde



Bild 22
Adrienne Doxat-Fistravec:
(rechtes Bild) Ahasver
Bild 23
Saal IV Thema 2:
Die Schöpfung
Bild 24
Robert Keil:
Die Schöpfung (Triptychon)



Bild 25
August Walla:
li: Riesengroße große Stiftskirche in Klbg
re: Kuppel im Ort Klosterneuburg
Bild 26
Adrienne Doxat-Fistravec:
Der verlorene Sohn
Bild 27
Dank der Obfrau Dr. Edith SPECHT an
den Kustos und Verabschiedung



Bild 28
Am Ende der Führung beschließt
der bereits traditionelle Imbiss...
Bild 29
... sowie ein kleiner Umtrunk
bei nettem Gespräch...
Bild 30
den intessanten und
äusserst informativen Abend.



Fotos und Gestaltung:
Dipl.-Ing. Heinz Köfinger